Eltern und Kind

Eltern und Kind

Schwangerschaft & Kindheit.

Bei uns finden Sie Rat!


mehr lesen
Mit neuer Kraft durchstarten

Mit neuer Kraft durchstarten

Unsere Tipps für

Entspannung & Regeneration.


mehr lesen
Für Ihr Hörvergnügen

Für Ihr Hörvergnügen

Richtiges Reinigen & Pflegen der Ohren.


mehr lesen
  • Geöffnet bis 20:00 Uhr

Herzlich willkommen bei der Die Apotheke im Rheincenter in Weil am Rhein

Auf unseren Internetseiten erhalten Sie einen Überblick über unsere Service- und Dienstleistungen sowie wichtige Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Wir helfen und informieren gerne.

Sie können das Team der Die Apotheke im Rheincenter direkt telefonisch unter 07621/7 80 00 erreichen. Das Team steht Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Schwerpunkt Ernährung

    • Akne, Cholesterin, Diabetes
    • Gicht, Neurodermitis, individuelle Ernährungsberatung
    • Schwangerschaft, Senioren, Meta-Check/ Leichter leben in Deutschland
    • Stillzeit, Übergewicht
  • Tests

    • Blutdruckmessung
    • Blutzucker, Körperfett
    • Cholesterin gesamt und differenziert, Vitamin D-Status
    • PSA
  • Verleih

    • Babywaagen
    • Pariboy
    • elektrische Milchpumpen
  • Blutuntersuchungen

    • Cholesterin differenziert
    • Cholesterin gesamt
    • Harnsäure
    • Triglyceride
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss Ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen

Aktuelles

Unsere Videoberatung

zur Übersicht
  • Antibiotikumsaft mit Löffel Antibiotikum

    Antibiotikumsaft mit Löffel

    Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

  • Bild Augentropfen Augentropfen

    Anwendung von Augentropfen

    Dieser Clip zeigt Ihnen kurz und verständlich die Anwendung von Augentropfen.
    Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

  • Bild Risikogruppen Ältere und Chroniker

    Impfempfehlung gegen Gürtelrose

    In Deutschland erkranken jährlich über 300.000 Menschen an einer Infektion mit dem Herpes-Zoster-Virus. Ältere Menschen und Patienten mit geschwächtem Immunsystem sind besonders gefährdet. Diesen Risikogruppen rät die Ständige Impfkommission (STIKO) zur Schutzimpfung.

    Jetzt lesen
  • Ohne Narben durchs Leben

    Spurlose Wundheilung

    Der Sturz vom Fahrrad, der Biss von Nachbars Hund: Narben erzählen Geschichten. Besonders im Gesicht ziehen sie aber ungewollt die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich. Münchner Forscher widmen sich diesem noch recht unerforschten Wissensgebiet – mit ersten Erfolgen.

    Jetzt lesen
  • Besonders junge Patienten profitieren

    Insulinpumpen bei Typ-1-Diabetikern

    Mehr als jeder 2. junge Patient mit Typ-1-Diabetes nutzt zur Einstellung des Blutzuckerwertes mittlerweile eine Insulinpumpe. Aus den verbesserten Blutwerten sowie dem Gewinn an Sicherheit und Lebensqualität ziehen Betroffene und deren Angehörige weitreichende Vorteile.

    Jetzt lesen
  • Einfluss mütterlicher Kosmetika

    Früher Pubertätsbeginn bei Kindern

    Eine mögliche Ursache, dass Kinder immer früher in die Pubertät kommen, wiesen amerikanische Forscher nach: Sie stellten einen Zusammenhang zwischen Wirkstoffen aus Körperpflegeprodukten der schwangeren Mütter und einer früheren Geschlechtsreife fest.

    Jetzt lesen

Die Apotheke im Rheincenter Weil am Rhein